Verwunschener Wald


Schlaftag

Da war mir wohl heute Nacht so gar nicht nach Arbeiten. Ich habe mich rumgedreht und weiter geschlafen. Meine arme liebe Kollegin hat mindestens 20 mal angerufen aber nee, Angi lag im Koma. Bohr, ist das peinlich.  Immerhin habe ich einen neuen Rekord aufgestellt - so schnell war ich noch nie rund im Dorf, hehe.

Heutige Schlagzeile in der örtlichen Tagespresse - in der Stadt wurde auf offener Straße eine Frau niedergestochen - vor einer Schule. Täter war der ehemalige Lebensgefährte der Frau, die Motive sind noch unbekannt. Na Bravo, wo leben wir hier eigentlich? Es scheint immer mehr Menschen zu geben, die nicht mehr in der Lage sind, auch nur ansatzweise mit Konflikten umzugehen. Von solchen und ähnlichen Fällen liest man immer häufiger. Klar, wenn mir irgendwas nicht passt oder mir das Gesicht eines anderen nicht gefällt, ramme ich dem doch mal eben ein Messer ins Kreuz oder schlage ihn zusammen. Meine Güte nee.

So, werde mich jetzt mal einkaufsfertig machen. Wie ich diese Einkauferei hasse. Grumpf.

Wünsche einen schönen Tag!!!

27.10.07 08:36
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


giocanda / Website (13.11.07 11:05)
Ja, das kenne ich auch, einkaufen gehen nur so schnell wie möglich. Bloggen macht mehr Spaß. *g*

Dein Thema ist erschreckend. Ich bin gespannt, wann man endlich drauf kommt, dass durch die Gewaltverherrlichung in Fernsehen und Internet vorallem jungen Menschen keine Alternativen zur Konfliktbewältigung aufgezeigt werden.
Die letzten zwei Generationen haben sich bis auf wenige auch keine großen Gedanken gemacht, was jetzt auf uns zukommt.
Siehst Du einen Weg aus diesem Dilemma?

LG Barbara

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de